fellehner
training - coaching - beratung


Frageformen in Coaching und Beratung

Menschn kommunizieren aus ihren jeweiligen Weltmodellen heraus. Da diese aus den eigenen Erlebnissen, Erfahrungen und Bewertungen gebildet werden, sind die Weltmodelle einzigartig. Keines gleicht dem anderen. Wenn menschen kommunizieren, greifen sie auf ihr individuelles Modell zurück, das dem Gegenüber unbekannt ist. 

Zwischen dem was eine Person sagen möchte, dem was sie tatsächlich sagt und dem was beimGegenüber ankommt klaffen große Lücken. Im ungüstigen Fall werden diese Lücken durch Interpretationen aus dem eigenen Weltmodell ergänzt.

Im güstigen Fall sind sich die Gesprächspartner dieser Lücken bewusst und versuchen mehr Informationen aus dem Weltmodell des Gegenüber zu erhalten (statt aus dem eigenen). Der Schlüssel dazu sind unterschiedliche Frageformenen.

Übersicht einiger Frageformen

Darüber hinaus gibt es viele weitere verschiedene Formen. Die Formen sind untereinander kombinierbar (Systemisch-lösungsfokussiert, circulär-problemorientiert, ...)